Sensibelchen oder Draufgänger? | Mach den Test!

Ein kleines Geräusch und schon ist Mieze weg und lässt sich stundenlang nicht mehr blicken? Ein lautes Wort und schon duckt sich deine Katze erschrocken? Dann hast du ein ängstliches Sensibelchen zuhause. Wie du Angst bei der Katze entdeckst und was du dagegen tun kannst, verrät dieser Test:

Test von Marion Friedl, Titelbild: AdobeStock/Krakenimages.com



Bestelle unseren Good4Pets-Newsletter mit spannenden Infos, Updates, Gewinnspielen und verpasse keinen Deal.

Für Hunde oder Katzen. Oder beides. Ganz wie du willst.

Natürlich jederzeit wieder abbestellbar.

Teilen