HundeWelt 10.2022 – Die neue Ausgabe

Ein guter Tag – die neue Ausgabe der HundeWelt ist da!

Die Themen dieser Ausgabe:

  • Warum Kinder Hundesignale nicht verstehen: Alle Eltern wünschen sich, dass Kind und Hund beste Freunde werden. Karl Weissenbacher leitet die Prüfstelle für Therapiebegleithunde an der Uni Wien und weiß, woran es oft scheitert.
  • Machen, nicht reden: Mit dem richtigen Taping hilfst du deinem chronisch kranken Hund. Besonders bei Spondylose oder Arthrose der Wirbel.
  • 7 Anzeichen, dass dein Hund aus der Beziehung ausgecheckt hat. Und wie du sie wieder reparierst.
  • Woran du merkst, dass dein Hund vorschnell altert und wie du es verhindern kannst.
  • Impfen für ein gutes Gefühl: Im Welpenkurs entbrannte eine wilde Diskussion über Impfungen. Es wäre völlig ausreichend, wenn die Elterntiere gut durchgeimpft wären, hieß es dort. Warum das vollkommener Unsinn ist.
  • 6 Fragen an Friederike Twele und Claudia Schulz: Friederike Twele ist Tierärztin und Neurowissenschaftlerin und Claudia Schulz ist Tierärztin und Virologin. Sie fanden heraus, dass Hunde Long-COVID-Patienten erkennen können.
  • „Du willst heute rechts lang gehen?”: „Na gut, dann gehen wir halt heute diese Runde…“. Wir haben Deutschlands Hundetrainer gefragt, wieviel ein Hund selbst entscheiden darf. Selten waren sich die Experten so uneinig.
  • Superheld in Rente: Was kostet die Welt? Ich zahl`s! Was geschieht, wenn ein mutiger Hund wie Duffy älter wird? Wird die Welt zu schnell, reagiert er mit Angriff. Was diesen Hunden hilft.
  • Erholung und mehr Lebensqualität: Kann man Rückenschmerzen auch vorbeugen? Ja, mit unserer Rückenschule.
  • Unkompliziert, freundlich und furchtlos: Seine unkomplizierte Art und sein freundliches Wesen machen den Malteser zum idealen Begleiter in vielen Lebenslagen.
  • Müdigkeit ist der Schmerz der Leber: Haarausfall, Juckreiz und Geschwüre sind die äußeren Anzeichen.
  • Fantastische Fette: Welche Rolle sie in der Ernährung spielen.
  • Rundum wohlfühlen: Alles für gesunde Haut und glänzendes Fell
  • „Was Cordula ausmacht, ihr ihre Coolness.“ Normalerweise befasst sich Diensthund-Ausbilder Daniel Jannett mit Gebrauchshunden wie Malinois. Cordula ist der erste Berner Senne, mit dem er trainiert. Was ist anders?
  • Hunde brauchen Veränderungen, um innerlich lebendig zu bleiben. Wie wir es schaffen, sie geistig frisch zu halten!
  • u.v.m.

Ab 13. September 2022 erhältlich. Zum Shop.

Hier geht´s zur HundeWelt Homepage.

Teilen